BERATUNGSFELDER      METHODEN      SEMINARE      FÖRDERUNGEN      REFERENZEN      VITA       KONTAKT   

Förderungen

 

Als KfW-zertifizierter Coach unterstütze ich Sie bei der
Beantragung von Fördermitteln der KfW Mittelstandsbank im Rahmen des bundesweiten Programms "Gründercoaching Deutschland". Erhöhen Sie Ihre Erfolgsaussichten mit Gründungszuschüssen von
50% in den alten Bundesländern und sogar 90% bei Gründung aus der Arbeitslosigkeit.
  large product photo

 

Die meisten Gründer brauchen eine kompetente Beratung, damit das Unternehmen Erfolg hat.
Bewährt hat sich das Coaching-Prinzip. Ein qualifizierter Unternehmensberater betreut und begleitet den Existenzgründer. Das Coaching wird durch einen Zuschuss aus Mitteln des Euro-päischen Sozialfonds gefördert.

Förderung Gründercoaching Deutschland
Das Förderprogramm “Gründercoaching Deutschland" ist ein wichtiges Instrument zur Erhöhung der Erfolgsaussichten und nachhaltigen Sicherung von Existenzgründungen. Die KfW Mittelstandsbank übernimmt in den alten Bundesländern für Gründer 50% der Beratungskosten bis zu einer Gesamtfördersumme von 6.000,- Euro. (Antrag und Inanspruchnahme innerhalb der ersten 5 Jahre nach der Gründung).
In den neuen Bundesländern und in den "Phasing Out"-Regionen Halle, Leipzig, Südwestbrandenburg und Lüneburg beträgt die Förderquote sogar 75%.

Förderung für Gründungen aus der Arbeits-losigkeit
Die KfW Mittelstandsbank übernimmt für Gründer aus der Arbeitslosigkeit bis zu einem Jahr lang 90% der Beratungskosten bis zu einer Gesamtfördersumme von 4.000,- Euro. (Antrag innerhalb des ersten Jahres nach der Gründung)

Direkt zur KfW Gründercoaching Deutschland ...